17.07.2021
Kurzbericht aus dem Kreistag

· Am 18. Juni und am 7. Juli fanden Sitzungen des Gesundheitsausschusses des Kreistages statt, an denen Jürgen Bischof teilnahm, und am 16. Juli tagte der Kreistag, dem Jürgen Bischof und Jutta Kempter (beide von den WÜW) angehören.

· In diesen Sitzungen wurden wichtige Baumaßnahmen an der Stiftungsklinik Weißenhorn beschlossen, die die Versorgung der Patientinnen und Patienten weiter verbessern und den Standort sichern.

· Zunächst wird ein Neubau geplant und errichtet, in dem ab Ende 2023 die in den Kliniken Weißenhorn und Neu-Ulm eingesetzten Medizinprodukte aufbereitet und sterilisiert werden. Zu den voraussichtlichen Baukosten in Höhe von 10,3 Mio. € werden ca. 6,6 Mio. € an Zuschüssen erwartet.

· Parallel wird ein Erweiterungsbau geplant, in dem neben der Zentralen Notaufnahme auch Patientenzimmer mit 78 Betten untergebracht sein werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 41 Mio. €, wovon der Landkreis ca. 10 Mio. € selbst tragen muss.

· In den nächsten vier Wochen wird für alle weiterführenden Schulen im Landkreis geprüft, ob diese mit mobilen Luftreinigungsgeräten oder mit fest installierten Lüftungsanlagen ausgestattet werden sollen. In einer Sondersitzung in den Schulferien soll dann über die Beschaffung entschieden werden.

 

Jürgen Bischof