Foto: Martin Mundt

20.02.2020
Weißenhorner Freie Wähler vielfältig aktiv

Auch die Landratskandidatin Susanna Oberdorfer-Bögel nahm schon zweimal teil und stellte sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger. Auf dem Foto ist sie in Attenhofen in der Mitte der Weißenhorner Kandidaten/innen für den Stadtrat und Kreistag zu sehen (von links nach rechts): Jürgen Bischof, Paul Silberbaur, Werner Weiss, Gabriele Kunze, Thomas Neuhäusler, Mathias Baier, Jutta Kempter, Bernhard Jüstel, Boris Dobrzewski, Andreas Schöberl und Martin Mundt.

 

Wir laden Sie herzlich ein, zu einem unserer weiteren Frühschoppen zu kommen:

·am Sonntag, 1. März, ab 10:30 Uhr im Schützenheim Oberreichenbach, Widdumhof-Straße 1 

·am Sonntag, 8. März, ab 11:00 Uhr: im Café Habis in Weißenhorn, Memminger Straße 2

 

Nutzen Sie die Gelegenheit, uns Ihre Anliegen und Erwartungen für die zukünftige Stadtratsarbeit mitzuteilen und über die Entwicklung unserer Stadt und ihrer Ortsteile zu diskutieren. Die Bürgerbeteiligung ist uns getreu unserem Motto „Politik von Bürgern mit Bürgern für Bürger“ sehr wichtig.

 

Auf ein Getränk: An den Samstagen nach der närrischen Zeit bis zur Wahl können Sie zudem die Stadtratskandidaten/innen der WÜW an unserem Marktplatzstand jeweils von 9 bis 12 Uhr persönlich kennenlernen. Wir FREIE WÄHLER laden Sie dabei zu einem FREIEN GESPRÄCH bei einem FREIEN GETRÄNK ein.

 

Sie finden uns an den folgenden Terminen am Marktplatz:

·Samstag, 29.02.2020

·Samstag, 07.03.2020

·Samstag, 14.03.2020

 

Vorher aber stürzen wir uns in die Weißenhorner Fasnacht und nehmen als „FREIE FASNACHTER“ und "Weißenhorner ÜberPARTYliche Wähler" am Großen Fasnachtsumzug am Faschingsdienstag, 25.02.2020, ab 10:00 Uhr teil. Dabei wollen wir die Kommunalwahl und uns selbst auf den Arm nehmen und allen Fasnachtern zurufen: „Mach Dir die Wahl doch nicht zur Qual – der Wahl-O-Mat hilft allemal! – Zicke zacke – zicke zacke – hoi, hoi, hoi!“

 

Martin Mundt