20.06.2020
Kurzbericht aus dem Gesundheitsausschuss: Neues von den Kreiskliniken

 

· Der bisherige Krankenhausausschuss des Kreistags wurde auf die Initiative der FREIEN WÄHLER von 8 auf 14 Mitglieder erweitert, heißt nun „Ausschuss für Gesundheit und Krankenhauswesen“ und tagte heute zum ersten Mal.

· Mit Susanna Oberdorfer-Bögel (Illertissen), Jürgen Bischof (Weißenhorn) und Dieter Wegerer (Nersingen) gehören drei Mitglieder der Kreistagsfraktion der FREIEN WÄHLER dem Ausschuss an.

· Stiftungsdirektor Engelhard erklärte, dass sich das finanzielle Ergebnis der Kreiskliniken trotz Corona-Pandemie voraussichtlich nicht verschlechtert, sondern sogar um ca. 1 Mio. € besser sein wird als zu Jahresbeginn geplant.

· Derzeit wird an der Stiftungsklinik in Weißenhorn ein Modulbau errichtet (siehe Foto), in dem 40 Patientenbetten Platz finden, die zusammen mit den Abteilungen Innere Medizin und Akutgeriatrie von der Illertalklinik in Illertissen verlegt werden.

· Am Standort Illertissen wurde die wegen der Corona-Pandemie geschlossene Abteilung für Geriatrische Rehabilitation am 15. Juni wieder eröffnet, und es laufen intensive Planungen für den Aufbau eines Gesundheitszentrum mit Vollzeit-, Kurzzeit- und Tagespflege sowie einer Krankenpflegeschule.

Jürgen Bischof